Das System Rollo K von Soltec™

Das System Rollo K verwendet die Rolloleinwand „Thermo- screen“.

Die Rolloleinwand, die verwendet wird, ist in der Regel Thermo- screen, die besondere Wirkung von Beschattung bereitstellt.
Es stehen drei quadratische Aluminiumkassetten mit den Abmessungen 63, 73 und 83 mm zur Verfügung, so wie eine runde Kassette 110 mm. Die Führungen sind aus Aluminium mit den Abmessungen 18 x 24 mm oder einer Stahlachse mit einem entsprechenden Endstück für die Anspannung.

Kataloge
Rollo K techniscer Katalog Soltec

Rollo K (pdf)

Helioscreen Sergé

Helioscreen Serge (pdf)

Mermet Classic

Mermet Classic (pdf)

Copaco Creativity

Copaco Creativity (pdf)

Soltis Black out

Soltis Black out (pdf)

Soltis 92

Soltis B92 (pdf)

Video
Technische Angaben
Montage

Die Kassette und die Führungsschienen, durch die auch der untere Gewichtsstab gleitet, werden am Fensterrahmen fixiert.

Antrieb

Der Antrieb erfolgt durch eine Kurbel, die fix oder abnehmbar ist, verfügbar ist auch ein Elektromotor. Die Motoren können per Schalter, Fernbedienung, Gruppensteuerung oder Automatik mit Sensor für Sonne, Wind angetrieben werden.

Innenbeschattung

Die maximale Breite kann bis zu 400 cm betragen, wobei diese auch vom Durchmesser der Rollachse abhängig ist. Das Gewicht des Stoffes pro Rollo beträgt zwischen 1,5 und 7,5 kg. Der Antrieb kann durch eine Kette, Feder, Kurbel oder einen Elektromotor erfolgen. Die Montage erfolgt mit Konsolenträgern in die Zimmerdecke oder den Fensterrahmen.

Außenbeschattung

Abhängig von der Spannweite werden bei der Außenbeschattung, mit einem Antrieb durch eine Kette, verschiedene System verwendet:

  • bis zu einer Breite von 200 cm beträgt die Rollachse 32 mm, bei einer Breite von 280 cm beträgt die Rollachse 36 mm
  • die maximale Höhe des Rollos ist 300 cm
  • das maximale Gewicht des Stoffes beträgt 3,5 kg, das untere Profil des Rollos ist eine Alu Stange mit einem Durchmesser von 15 mm
  • die Maße der Konsolenträger sind 45 x 60 cm.
Außenbeschattung, die für große Breiten und alle schweren Screen und black out Materialien geeignet sind:
  • der Antrieb erfolgt mit einem Reduktorm mit dem Verhältnis 1:3 oder 1:9 und mit einer Stahlkette (die Kraft für das Heben des Rollos beträgt maximal 1,7 kg)
  • die maximale Breite und Höhe des Rollos beträgt 400 cm
  • das Gewicht der Stoffe kann zwischen 1,5 und 7,5 kg liegen
  • die Rollachse hat einen Durchmesser von 49/3 mm
Rollo mit Kurbel

Für große Fenster, sowie für Terrassen geeignet. Wegen seiner Widerstandsfähigkeit ist dieses System auch für Schulen geeignet.

  • bei einer Breite von 280 cm muss die Rollachse Ø 36 haben, bei einer Breite von 550 cm muss die Rollachse Ø 60 haben
  • die maximale Höhe beträgt 300 cm
  • die Kurbel kann fix oder abnehmbar sein
  • die Konsolenträger für die Rollachse Ø 36 haben die Maße 60×80 cm, für die Rollachse Ø 60 hingegen 100×120 mm
  • montiert wird in die Zimmerdecke oder den Fenstersturz
 +386 (0) 7 45 22 126
 info@soltec.si